Holzhütten: Die beliebtesten Modelle & Preise

Sei es als Gartenhaus, Wohnraumerweiterung, Ferienhaus oder auch Erstwohnsitz: Holzhütten bieten eine nachhaltige und vielseitig anwendbare Unterkunft. Wer eine Holzhütte kaufen möchte, hat die Wahl vom einfachen Gartenhaus bis zum ganzjährig bewohnbaren Luxus Chalet.

Holzhütten geraten dabei auch wieder zunehmend in den Fokus, da sie auf einen nachwachsenden, klimaneutralen Baustoff setzen. Unsere Modelle eigenen sich als ganzjähriger Erstwohnsitz ebenso wie als Ferienhaus, Büro oder Verkaufsstand. Sie sind vollständig wärmegedämmt und somit winterfest. Kunden, die eine Hütte kaufen, profitieren von unserem ALL IN Paket. Darin enthalten ist der Transport ebenso wie die Vorbereitung des Grundstücks samt Anschluss an das Versorgungsnetz und Fundament. Auf Wunsch beraten Sie unsere Jedi Experten vorab zu den Themen Baugenehmigung und Finanzierung. Hier einige Holzhütten aus unserem aktuellen Portfolio:

Minihaus Südtirol

Minihaus Finnland

Holzhütte auf Rädern, Modell Island

Ab 96.000 € Ab 51.000 € Ab 55.000 €

Alle Holzhütten

Hütte kaufen: Von Tiny House bis Bungalow

Wer eine Holzhütte kaufen möchte, hat die Wahl zwischen verschiedenen Stilen:

  • Chalet: Darunter versteht man die klassische Almhütte mit Satteldach. Diese Bauweise ist ländlich geprägt und vor allem im Alpenraum verbreitet. Auch das Innere ist zumeist von einem gemütlichen Landhausstil geprägt.
  • Tiny House: Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich um kleine, meist mobile Häuser. Oft beläuft sich die Grundfläche auf weniger als 20 Quadratmeter. Dennoch bieten die kleinen Holzhütten auf Rädern mit Küche, Bad und Hochbett alles, was ein Erstwohnsitz benötigt.
  • Bungalow: Per Definition handelt es sich dabei um ein eingeschossiges Haus. Häufig vertreten, aber nicht zwingend erforderlich, ist das Flachdach. Holzhaus Bungalows sind modern und gleichzeitig zeitlos.
  • Blockhütte: Diese Form des Hüttenbaus ist gekennzeichnet durch die Verwendung weitgehend unbehandelter Baumstämme.

Was kostet eine Hütte aus Holz?

Das kommt ganz auf die Verwendung an. Eine nicht isolierte Gartenhütte ohne Ausstattung mit 3 mal 3 Metern gibt es schon für rund 1.500 Euro.

Anders gestaltet es sich bei wärmegedämmten Wohnhütten. Um eine solche schlüsselfertige Holzhütte zum Wohnen zu kaufen, müssen Eigentümer mit zwischen 1.800 und 2.000 Euro rechnen. In diesem Preis bereits enthalten ist die vollständige Inneneinrichtung samt sanitären Anlagen, Küche und Möbeln.

Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot inklusive individueller Grundrissplanung und Inneneinrichtung zum direkten Loswohnen.

Wohnen in der Holzhütte

Immer mehr Hauseigentümer entscheiden sich für eine bewusste Verkleinerung der Wohnfläche. Das hat finanzielle, aber zunehmend auch ökologische Gründe. Die Holzhütte zum Wohnen erweist sich immer öfter als Alternative zum klassischen Einfamilienhaus.

Hier gilt es darauf zu achten, dass die Hütte ausreichend gedämmt ist sowie über ein Heizungssystem verfügt. Ebenso bedarf das Aufstellen einer Baugenehmigung. Davon sind auch kleine Holzhütten und Holzmobilheime nicht ausgenommen.